Mitglieder­versammlung 14.09.2018

 

Natürlich haben wir versucht, einen Besuch des Kompetenzcenters Bobst Lyon zu ermöglichen.
Leider mussten wir im Februar zur Kenntnis nehmen, dass die geplanten Veränderungen im Hause Bobst Lyon terminlich nicht mit unserer Planung korrespondieren, wir versuchen aber trotzdem vielleicht noch kurzfristig etwas zu arrangieren.

Nachdem wir unser Wiedersehen am Donnerstag Abend ordentlich gefeiert haben, treffen wir uns am Freitag, 14.09.2018 (bitte pünktlich 🙂 ) um 09.45 Uhr zu unserer offiziellen Mitgliederversammlung.

Treffpunkt: 13 Bis quai Rambaud – Lyon 2ème.
Dieser Platz ist zu Fuß 10-15 Minuten vom Novotel Lyon Confluence entfernt.
Dort begeben wir uns um 10.00 Uhr an Bord des Ausflugschiffes Hermes II. In den nächsten 7 Stunden werden wir dann unter wechselnder Kulisse von Lyon unsere Veranstaltung durchführen.

Die Mitgliederversammlung teilt sich in 3 Hauptbereiche.

  1. Teil:      10.30 Uhr Mitgliederversammlung ESU (zur Einladung und Tagesordnung)
  2. Teil: ca. 12.00 Uhr Mitgliederversammlung FDS, auch Mitglieder der ESU sind gerne willkommen, allerdings nicht stimmberechtigt.
  3. Teil: ca. 14.00 Uhr Vortrag Fraunhofer mit anschließender Diskussion.

Ende offizieller Teil: 17.00 Uhr, für das leibliche Wohl zur Mittagszeit und zwischendurch ist ausreichend gesorgt.

 

Wie bereits im ESU Magazin und auf der ESU Homepage begonnen, werden wir auch auf unserer Mitgliederversammlung einen Augenmerk auf neue Technologien legen. Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, Referenten des Fraunhofer Institutes für einen Vortrag neuer Technologien, unter Berücksichtigung unserer Branche, zu gewinnen.

Herr Frank Schieck, Hauptabteilungsleiter Blechumformung,  und Herr Dr. Tino Langer, Abteilungsleiter Smart Factory – Digitalisierung in der Produktion, beide vom Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik, werden an diesem Tag bei uns zu Gast sein. Der Vortrag wird grundsätzlich in englischer Sprache gehalten, jedoch sollte es kein Problem sein, streckenweise Fragen in Deutsch zu stellen. Selbstverständlich gibt es wieder ein Handout in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch. Sie werden sicherlich nach dem Vortrag ausreichend Gelegenheit zu persönlichen Fragen haben.

 

Es war sehr schwierig in Lyon im Monat September überhaupt Hotelzimmer zu bekommen. Wir konnten ein Kontingent von nur 40 Zimmern reservieren im Novotel Lyon. Ich habe mir dieses Hotel vergangenes Jahr angesehen und freue mich Sie alle in der Hotelbar am Abend vor unserem Meeting wieder zu sehen 🙂 .

Da dieses Hotel Ausgangspunkt unserer Aktivitäten ist, empfiehlt es sich hier zu buchen.

Bitte benutzen Sie unbedingt dieses Formular für Ihre Buchung:    Novotel booking form